RAM kündigen neues Album 'ROD' an

Die schwedische Schwermetall-Speerspitze RAM bringt ihr packendes neues Album 'Rod' am 3. November via Metal Blade Records heraus!
Ab heute könnt ihr euch das Video zur ersten Single 'Gulag' anschauen (metalblade.com/ram) und die Scheibe auch gleich in diesen Formaten pre-ordern:


--Digipak-CD
--schwarzes Vinyl, 180g
--orange red Vinyl (EU-exklusiv - 500 Einheiten)
--flame splatter Vinyl (EU-exklusiv - 200 Einheiten)
--red brown marbled Vinyl (ebay-exklusiv - 100 Einheiten)
--Boxset (500 Einheiten) mit Album auf orange-brown/black-marbled Vinyl, Digipak-CD, und Flagge, Rückenaufnäher plus Fotokarte (handsigniert von allen Bandmitgliedern) sowie die 7-Inch-Single 'Monuments Of Masters' mit Coverversionen von VENOM ('In League With Satan') und EXCITER ('Beyond The Gates Of Doom').
* exklusive Bundles mit Shirt und digitale Optionen sind ebenfalls erhältlich!

RAM sagen über 'Rod': "Wir sind stolz, unser fünftes Album 'ROD' heraushauen zu können. Zum ersten Mal hört ihr darauf eine sechs Songs umfassende Konzept-Story, so wie wir sie immer schreiben wollten, aber bisher nicht verwirklichen konnten. Die Platte enthält unsere vermutlich epischsten Momente, entspricht aber immer noch unserem Stil im Sinne der Heavy-Metal-Tyrannei!"

Zur ersten Single 'Gulag' wiederum sagen die Musiker: "'Gulag' versprüht definitiv eine Stimmung wie Euro-Metal der alten Schule. Der Text handelt von Heuchelei und Kollektivdenken, wobei wir eine Lanze für diejenigen brechen, die frei leben und für sich selbst denken wollen, nicht ideologisch, dogmatisch oder der Masse entsprechend. Wie man in dem Videoclip sehen kann, sind die meisten Mitglieder von RAM im goldenen Zeitalter der Computer aufgewachsen!"

'Rod':
1. Declaration of Independence
2. On Wings of No Return
3. Gulag
4. A Throne at Midnight
5. Ramrod the Destroyer, Pt. 1: Anno Infinitus
6. Ramrod the Destroyer, Pt. 2: Ignitor
7. Ramrod the Destroyer, Pt. 3: The Cease to Be
8. Ramrod the Destroyer, Pt. 4: Voices of Death
9. Ramrod the Destroyer, Pt. 5: Incinerating Storms
10. Ramrod the Destroyer, Pt. 6: Ashes

RAM line-up:
Oscar Carlquist: Vocals
Morgan Pettersson: Drums
Harry Granroth: Gitarre
Martin Jonsson: Gitarre
Tobias Petterson: Bass

http://ram-metal.com 
https://www.facebook.com/RAMheavymetal

Quelle: Metal Blade