KEITH EMERSON, MARC BONILLA & TERJE MICHELSEN - Three Fates

Die großartige Musik von Emerson, Lake & Palmer in völlig neuem, einzigartigem Soundgewand.

ELP Klassiker wie "Tarkus" oder "The Endless Enigma" arrangiert von drei Ausnahmekünstlern. Dazu brandneue Kompositionen aus der Zusammenarbeit zwischen Keith Emerson und dem Gitarrenvirtuosen Marc Bonilla.

Mit "Three Fates" erfüllte sich Keith Emerson einen viele Jahre gehegten Traum - seine Songs so zu arrangieren und aufzunehmen, wie er es sich schon seit Langem gewünscht hat. Das Album ist weit mehr als ein Nebenprojekt. Keith Emerson selbst bezeichnet "Three Fates" als sein wichtigstes Werk seit den glorreichen Tagen von ELP.

KEITH EMERSON: dem am 02.11.1944 in Todmorden, England geborenen Tastenwunder verdankt die Rockhistorie einige ihrer bedeutendsten Prog-Klassiker. Bereits mit "The Nice" (America, Karelia Suite) sprengte Emerson alle bis dahin vorhandenen Ketten ehe er zusammen mit Greg Lake und Carl Palmer eine der wichtigsten Prog-Formationen aller Zeiten gründete.

MARC BONILLA galt in den achtzigern neben Joe Satriani als der wichtigste Gitarrenlehrer in der Gegend um San Francisco. Bonilla arbeitete bereits mit Rockgrößen wie David Coverdale, Ronnie Montrose oder Glenn Hughes. Bereits 1995 kam es zur ersten Zusammenarbeit mit Keith Emerson die bis heute anhält und diverse Albem und Tourneen hervorgebracht hat.

TERJE MIKKELSEN (*1957 in Norwegen) studierte an der Norwegischen Staats Akadmie sowie an der Sibelius Akademie in Helsinki. Seit 1989 dirigiert Terje Mikkelsen Orchester aus ganz Europa sowie China und gibt weltweit Konzerte (z.B. mit Academy of St. Martin in the Fields, Czech National Symphony Orchestra, St. Petersburg Philharmonic oder dem WDR und NDR Rundfunk Orchester).

Keith Emerson, Marc Bonilla & Terje Mikkelsen with the Münchner Rundfunkorchester - Three Fates (earMUSIC / EDEL - VÖ 02.11.2012)

Quelle: Flying Dolphin Entertainment UG