E-MailDruckenExportiere ICS

3 DOORS DOWN

Veranstaltung

Titel:
3 DOORS DOWN
Wann:
Sa, 29. Oktober 2016
Wo:
Stadthalle Offenbach - Offenbach am Main,
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

3 DOORS DOWN kommen nach Offenbach!

Die erfolgreiche US-Rockband endlich wieder live in Deutschland
Große Hallentournee im Oktober 2016 bestätigt
Konzerte in Berlin, Hamburg, Köln, München, Stuttgart und Offenbach
Aktuelles Top 5 Album „Us And The Night“ im Handel
Tickets ab Mittwoch, 4. Mai 2016 im Presale erhältlich

Erstmals seit ihrer ausverkauften Tour im Juni 2014 werden 3 Doors Down wieder nach Deutschland kommen. Die erfolgreiche US-Rockband hat sechs Shows im Oktober 2016 bestätigt, um ihr am 11. März 2016 erschienenes Top 5-Album „Us And The Night“ (Spinefarm/Universal) auch hierzulande live vorzustellen. Das Quartett um Frontmann Brad Arnold tritt in folgenden Städten auf: in Berlin (19. Oktober 2016, Columbiahalle), in Hamburg (20. Oktober 2016, Mehr! Theater), in Köln (22. Oktober 2016, Palladium), in München (24. Oktober 2016, Zenith), in Stuttgart (25. Oktober 2016, Porsche-Arena) und in Offenbach (29. Oktober 2016, Stadthalle).

3 Doors Down gehören seit ihrer Gründung vor 20 Jahren mit mehr als 16 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten US-Rockbands der Gegenwart, gewannen mehrere Awards (Billboard Award, American Music Award) und wurden auch dreimal für den Grammy nominiert. Im Schnitt spielt das Quintett jährlich mehr als 300 Konzerte weltweit.

Gegründet wird die Band 1996 von Sänger Brad Arnold, Gitarrist Matt Roberts und Bassist Todd Harrell, ein Jahr später nimmt man ein selbstbetiteltes Demoalbum auf. Im Frühjahr 2000 erscheint mit „The Better Life“ das offizielle Debüt, zweiter Gitarrist ist Chris Henderson, Arnold spielt die Drums ein. Gleich die erste Single „Kryptonite“ führt zum Durchbruch, landet auf Platz 3 der Billboard-Charts. Die Nachfolger „Loser“, „Be Like That“ und „Duck and Run“ sind ähnlich erfolgreich. Die Band geht zunächst mit Creed auf US-Arena-Tour, gefolgt von einer eigenen Headliner-Tournee mit Nickelback im Vorprogramm. Als im September 2000 das Album auch weltweit veröffentlicht wird, beginnt die internationale Karriere. „Kryptonite“ steigt in Deutschland auf Platz 85 ein. 2002 folgt „Away from the Sun“ mit Neu-Drummer Daniel Adair und der Hitsingle „When I’m Gone“, die zweimal für den Grammy nominiert wird. Die dritte Auskoppelung „Here Without You“ wird auch in Deutschland ein Hit und landet auf Platz 23. Im Jahr 2005 verlässt Adair die Band in Richtung Nickelback, sein Ersatz wird Greg Upchurch von Puddle Of Mudd. Kurz zuvor erscheint mit „Seventeen Days“ ein weiteres Nummer 1-Album in den USA (Deutschland: Platz 6). Am 16. Mai 2008 folgt das vierte selbstbetitelte Studioalbum, es erreicht wieder Platz 6 der deutschen Album-Charts (USA ebenfalls erneut Platz 1). Die fünfte Veröffentlichung „Time Of My Life“ im Juli 2011 klettert auf bis auf Platz 2 in Deutschland und Platz 3 in den USA. Im Mai 2012 verlässt Gitarrist Matt Roberts die Band aus gesundheitlichen Gründen und sein weder verwandter noch verschwägerter Gitarrenroadie Chet Roberts nimmt seinen Platz ein. Im April 2013 verlässt Todd Harrell 3 Doors Down und wird durch Justin Biltonen ersetzt, der bereits auf der Europatour 2013 Harrell vertreten hat. Im März 2016 veröffentlichen 3 Doors Down ihr sechstes Album „Us And The Night“, das in Deutschland auf Platz 5 und in den USA auf Platz 14 in der Album Charts einsteigt.

Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 6. Mai 2016. Tickets sind unter www.myticket.de, www.ticketmaster.de und www.eventim.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111* oder 01806 – 999 000 555* (*20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits ab Mittwoch, dem 4. Mai 2016 – 10:00 Uhr bieten die Ticketanbieter Myticket, CTS Eventim und Ticketmaster Presales an.


Veranstaltungsort

Standort:
Stadthalle Offenbach - Webseite
Straße:
Waldstraße 312
Postleitzahl:
63071
Stadt:
Offenbach am Main
Land:
Germany

Beschreibung

Als drittgrößte Veranstaltungs-Location im Rhein-Main-Gebiet bietet die Stadthalle Offenbach viel Platz, der sich durch individuelle Veranstaltungskonzepte und das Engagement der Menschen bereitwillig formen lässt.