• Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörbücher

INY LORENTZ - Töchter der Sünde

VÖ: bereits veröffentlicht
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.luebbeaudio.de

Klappentext:

„Endlich die langersehnte Fortsetzung der Wanderhure“

„Auf Kibitzstein hat Marie Adler sich mit dem Würzburger Fürstbischof Gottfried Schenk zu Limpurg arrangiert. Ihre Kinder sind mittlerweile erwachsen und Trudi und Lisa bereits verheiratet. Außerdem hat der Fürstbischof angedeutet, für Falko Adler eine passende Ehe stiften zu wollen. Das Leben könnte im Grunde für Marie nicht schöner sein, doch da geschehen Dinge, die das Schicksal aller auf Kibitzstein verändern werden.“

Weiterlesen

GESCHICHTEN ZUR MITTERNACHT - 01 - Die geliebten Toten

VÖ: 04.02.13
(Studio Hörsturz)

Homepage:
www.studio-hoersturz.de

Klapptext:

Es ist jetzt Mitternacht .In der Ferne höre ich die laut aufgeregten Rufe meiner Verfolger und das wütende Bellen der Bluthunde, die sie mit sich führen. Noch bevor der Morgen graut, werden sie mich hier gefunden haben. Sie werden mich mitnehmen und in eine finstere Zelle werfen, wo ich vor mich hin vegetierend darauf warten werde, mit meinen geliebten Toten Eins zu werden. Unstillbare Gelüste werden an meinem Geist zerren und mein Herz vor Qual verdorren lassen...

Sprecher: Ernst Meincke

Kritik:

Gut gebrüllt Löwe. Mit „Geschichten zur Mitternacht“ zeigt das noch junge Studio Hörsturz, das es durchaus in der Lage ist, stimmungsvolle Hörbuch-Unterhaltung zu bieten. Als erstes einmal sei erwähnt, dass mit der Vorlage von H.P. Lovecraft eine hervorragende, morbide Story zur Verfügung steht, die es mehr als nur wert ist in dieser neuen Reihe ihren Einstand zu feiern. So verleiht man dieser Short-Story in gut 48 Minuten immense Tiefe. Zum einen schlägt hier vor allem Erzähler Ernst Meinke komplett zu Buche. Seine Art des Lesens und seine Stimme passt wirklich perfekt zum Geschehen dieser düster, morbiden Geschichte, die eben nur jemand wie Lovecraft oder Poe zu Papier gebracht haben kann. Stimmung und Atmosphäre belebt man zudem mit mannigfaltigen Geräuschen und einem, bis aufs I-Tüpfelchen sitzenden, großartigen und stimmungsvollen Soundtrack. Eine inszenierte Lesung nach Maß möchte ich meinen, bei der alle Zutaten zu einer unglaublich atmosphärigen Einheit verschmelzen. Hier bedient man fast schon beide Lager aus Hörspiel und Hörbuch Freunden. Eine inszenierte Lesung an der ich kein Haar in der Suppe entdecken kann. Wer es dunkel, melancholisch und morbid mag ist hier genau richtig. Short-Story Tipp meinerseits.

DAS SCHWARZE AUGE - Isenborn 2 - Erz

 

VÖ: 07.09.12
(Holysoft)

Homepage:
www.dasschwarzeauge-hoerbuecher.de

 

Klapptext:

Erz: Glutodem, Tanngrund, Flusswalde: Ein Weiler nach dem anderen fällt unter den Angriffen von Azzgradas Goblinhorden. Für die Überlebenden gibt es nur eine Zuflucht: Isenborn. Doch bald wird auch die Burg belagert. Der Winter hält die Schwarze Sichel in eisernem Griff. Die Vorräte in der Burg werden knapp.
Der Magier Cyron, der einen Pakt mit einem Dämon geschlossen hat, leitet die blutdurstigen Rotpelze an. Immer tiefer gerät er in den Pakt hinein, um die Goblins unter Kontrolle zu halten. Die Forderung seiner Herren ist klar: Isenborn muss fallen.

Weiterlesen