• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • RAM / PORTRAIT - Under Command (Split)

RAM / PORTRAIT - Under Command (Split)


12 ram

VÖ: 05.12.2014
(Metal Blade Records)

Style: Heavy Metal

Homepage:
RAM
PORTRAIT

Mit einer gemeinsamen Split-EP verschönern die schwedischen classic-Metalhoffnungen RAM und PORTRAIT das Warten auf den Weihnachtsmann. Bei solch einem Geschenk wird einem richtig weihnachtlich zu Mute. Inhaltlich geht’s mit einem jeweils unveröffentlichten Track ordentlich zur Sache (PORTRAIT präsentieren „Martial Lead“, RAM geben mit „Savage Machine“ weiteren Nachhilfeunterricht in Sachen Judas Priest und Co.), eine recht simple, dafür umso ausgefallenere Überraschung folgt mit der Idee, ein Cover der 2003er EP-Track „Blessed to be Cursed“ von RAM, zu bringen, dessen Neueinspielung durch PORTRAIT neue Auffrischung bekommt, während sich RAM durch ihre 2006er-PORTRAIT-Demotracksfassung von „Welcome to My Funeral“ als Extravariante revanchieren. PORTRAIT zeigen der EXCITER-Fangemeinde gekonnt, wie das Cover von „Aggressor“ (auf dem 1997er-Album 'The Dark Command' befindlich) effektiv knackig dargeboten wird; RAM bestätigen, das auch ein alter KISS-Klassiker wie „Creatures of the Night“ wesentlich mehr Biss als das Original haben darf. DANKE, RAM und PORTRAIT!

Für Fans ist das kleine, kurz vor Nikolaus offerierte Weihnachtsbonbon ein Muss. Ohne Bewertung.