• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • ELVIS COSTELLO - Unfaithful Music & Soundtrack

ELVIS COSTELLO - Unfaithful Music & Soundtrack


VÖ: 06.11.15
(Universal Music)

Genre:
Pop, Wave, Rock

Homepage:
Elvis Costello

Zeitgleich mit seiner Biografie veröffentlicht ELVIS COSTELLO  ein neues Best Of Album. Zwei CDs randvoll mit insgesamt 38 Tracks zeigen die gesamte musikalische Bandbreite des Musikers. Dabei gibt es hier nicht nur eine Aneinanderreihung von Singles und Hits, sondern Songs, die eine emotionale Verbindung zu den Themen in seiner Biografie haben und von COSTELLO persönlich zusammengestellt wurden. Darunter sind dann auch einige Raritäten wie z.B. eine Demoversion von „Veronica“ oder eine Liveaufnahme von „Accidents Will Happen“.  Dazu kommen die neuen Nummern „April 5th“ – geschrieben und aufgenommen mit ROSANNE CASH, KRIS KRISTOFFERSON und JOHN LEBENTHAL sowie mit „I Can’t Turn It Off“ eine der frühesten Soloaufnahmen aus dem Jahr 1975.
Im Promo-Flyer werden weiterhin drei Sketche aus dem Audiobuch erwähnt, die in der abschließenden Version keine Verwendung fanden. Auf der CD sind diese allerdings nicht enthalten und so gehe ich einmal davon aus, dass diese nur als Download verfügbar sind.

Das Booklet ist mit 28 Seiten ebenfalls nicht grade spartanisch ausgefallen und liefert neben zahlreichen Fotos auch alle Songtexte.

Fazit: So muss eine Songsammlung aussehen. Vom Künstler persönlich ausgesuchte Nummern, die auch dem Fan noch ein bisschen neue Musik liefern. Vorbildlich.

9,5/10