• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • VANDEN PLAS - Chronicles Of The Immortals: Netherworld II

VANDEN PLAS - Chronicles Of The Immortals: Netherworld II


VÖ: 06.11.15
(Frontiers Records)

Genre:
Progressive Metal

Homepage:
Vanden Plas

Bereits das Cover von VANDEN PLAS neuem Album „Chronicles Of The Immortals: Netherworld II“ lässt Freude aufkommen und ist auf CD-Größe eigentlich pure Verschwendung. Leider kann mich die musikalische Umsetzung der Fortsetzung von WOLFGANG HOHLBEINs „Blutnacht“ dann nicht komplett überzeugen. Da wo Teil eins noch innovativ als symphonischer Prog Metal daherkam, zeigt sich die Musik nun ein wenig eintönig, als hätte die Band ein wenig der Mut zur konsequenten Fortsetzung verlassen. Das wir uns nicht falsch verstehen, das Album hat immer noch seine Stärken wie z.B. den längsten und progressivsten Track „Blood Of Eden“, der auf Deutsch und Italienisch gesungen wird und dadurch seinen besonderen Reiz erhält. Außerdem gibt es mit „The Last Fight“, „Circle Of The Devil“ und „Godmaker’s Temptation“ weitere gute Stücke, die „Chronicles Of The Immortals: Netherworld II“ aus dem Mittelmaß heben. Darüber hinaus macht die überaus fette Produktion einiges wieder wett und so wird Schlussendlich auch kein VANDEN PLAS Fan enttäuscht sein. Trotzdem bleibe ich dabei, die Qualität des Vorgängers wird nicht ganz erreicht und so bleiben am Ende 7,5 von 10 Punkten.