• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • THE ANCHORESS - Confessions Of A Romance Novelist

THE ANCHORESS - Confessions Of A Romance Novelist


VÖ: 14.10.16
(Kscope/ Edel)

Genre:
Prog, Pop

Homepage:
THE ANCHORESS

THE ANCHORESS ist das musikalische Projekt der umtriebigen Waliserin CATHERINE ANNE DAVIES. Ihr Album „Confessions Of A Romance Novelist“ erschien ursprünglich bereits im Januar und wird nun in einer 2-CD-Version neu aufgelegt. Ihr Stil liegt irgendwo zwischen tanzbarem Pop und ruhigem Prog und weckt Assoziationen zu Künstlerinnen wie KATE BUSH oder ANNIE LENNOX.
Neben ihrer Musik studierte DAVIES Kunstgeschichte und englische Literatur, was sich auch in den Texten wiederspiegelt, die teilweise durchaus literarischen Anspruch haben und daher gut zur Musik passen.

Außer dem Gesang hat die Künstlerin zu dem Album übrigens auch Piano, Gitarre, Flöte und noch einige andere Instrumente beigesteuert, was ihre Musikalität noch unterstreicht und deutlich macht, das ihr Debüt gänzlich ihr „Baby“ ist.

Neben dem Original-Album (hier fehlt allerdings aus unerklärlichen Gründen der Song „Rivers Of Ice“) enthält die Neuauflage eine Bonus-CD mit fünf Akustikversionen, die nochmal um einiges gefühlvoller klingen als die ursprünglichen Versionen, die alle auch auf der ersten CD vertreten sind.

Fazit: Eine Wundertüte aus Pop und Prog, die für ruhigere Stunden gemacht ist. Wer KATE BUSH oder ANNIE LENNOX mag, der sollte mal reinhören. Anspieltipps: „Long Year“, „You And Only You“ und „P.S. Fuck You“.

8/10