• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • HAUDEGEN - Haudegen Rocken Altberliner Melodien

HAUDEGEN - Haudegen Rocken Altberliner Melodien

11 haudegen

VÖ: 04.11.2016
(Blut, Schweiß & Tränen)

Style: Rock / Pop

Homepage:
HAUDEGEN

Die beiden HAUDEGEN Sven Gillert und Hagen Stoll sind Berliner und das es genug Songs auf die Hauptstadt gab, wurde es auch mal Zeit, das ganze auch in ein HAUDEGEN Gewand zu stecken.
So ist „Es Gibt Nur Ein Berlin“ gleich mal kernig und dazu wurde auch noch Frank Zander als Gast gewonnen. „Bolle Reist Jüngst Zu Pfingsten“ ist ein Party Mitmachsong der lockeren Art und „Ach Marie Tu Mir Bloss Den Gefall'n“ kommt mit Guter Laune Stimmung aus den Boxen, auch wenn das Stück relativ sanft gespielt ist. Das Piano Stück „Das War Sein Milljöh“ bleibt im sanften Sektor stecken, doch dafür wird „Die Hauptsache Ist“ sehr prollig gespielt. „Icke Dette Kieke Mal“ dürfte eher von einer Kinder CD stammen und ist weit von Rockmusik entfernt, aber es sind eben Songs aus Berlin und da kann man mal über den Tellerrand schauen. Dies trifft auch für „Ich Habe Eine Kleine Philosophie“ zu und „Ach Paula Mach Die Bluse Zu“ ist eher eine Bierzelt Ufta Nummer. Ganz sanft tragend ist „In Deine Hände Leg Ich Mein Ganzes Glück“ und passt eher in ein Musical Haus und „Kinder Schont Die Betten“ ist auch eher was für eine verrauchte Kneipe. „Erst Trinken Wir Noch Eins“ ist dann auch ein Song für die Kneipe, wenn man noch ein Bierchen braucht.
Ob jetzt auch „Nicht Berliner“ an diesen Songs gefallen finden werden, soll jeder selbst entscheiden, die Idee ist gut, aber eher wenig für den Rock oder Metal Fan, das kann man wohl eher erst bei zwei Promille auflegen und auch die Wertung bleibt außen vor.