• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • LULO REINHARDT & DANIEL STELTER - Live in der Stadtkirche

LULO REINHARDT & DANIEL STELTER - Live in der Stadtkirche


VÖ:  25.11.16
(DMG Germany)

Genre:
Jazz

Homepages:
LULO REINHARDT
DANIEL STELTER

Wenn mit LULO REINHARDT, ein Großneffe des berühmten DJANGO REINHARDT und DANIEL STELTER (u.a. für HELEN SCHNEIDER, GREGOR MEYLE und LAITH AL DEEN tätig) zwei begnadete Gitarristen aufeinander treffen, dann verspricht das ein besonderes Konzerthighlight zu werden. So geschehen am 10. Januar 2016 in der Darmstädter Stadtkirche. Glücklicherweise wurde dieses Highlight für die Nachwelt aufgezeichnet und so kann  man nun den beiden Ausnahmegitarristen beim Spielen von Eigenkompositionen wie „Lulos Tango“, „Seesaw“ und „Vineyard Waltz“ zuhören und bekommt zudem sehr gute Versionen von DUKE ELLINGTONs „It Don’t Mean A Thing“ und DJANGO REINHARDTS „Nuages“ geboten.
Die beiden Musiker machen deutlich, dass man nicht mehr als zwei akustische Gitarren braucht um sein Publikum zu begeistern und ein musikalisches Feuerwerk abzubrennen. LULO REINHARDT und DANIEL STELTER bieten eine Lehrstunde für alle Freunde des Gitarren-Jazz und auch wenn es für einige Hobbygitarristen vielleicht frustrierend ist, kann ich „Live In der Stadtkirche“  nur jedem Musikfreund empfehlen.

8,5/10