• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • SPITEFUEL - Sleeping With Wolves (EP)

SPITEFUEL - Sleeping With Wolves (EP)

12 spiteful

VÖ: 02.12.2016
(MDD Label & Mailorder)

Style: Heavy Metal

Homepage:
SPITEFUEL

Die Heilbronner Metal Formation SPITEFUEL hinterlässt mit dieser EP ihre erste Duftmarke in der Szene und wenn das hoffentlich bald kommende Album diese Qualität besitzt, denke ich, dass hier ein richtig geiler Act mit großen Schritten auf dem Weg nach oben ist.
Das Titelstück besticht durch kernig stampfenden Metal, den man im Refrain locker mitsingen kann, Melodien sind auch vorhanden, so dass auch in Sachen Abwechslung sehr guter Stoff geboten wird. Die Melodien finden wir auch in „Never Surrender“ wieder, doch hier packen die Herren auch einen gewaltigen Groove aus, bei dem der Bass herrlich wummert, es wird gestampft, es wird gerockt, es macht Spaß, die Mucke zu hören und beim Solo geht es mächtig ab.
Für mich ist aber der Oberhammer, wie monumental die orchestrale Version von „Sleeping with Wolves“ klingt, das ist erhaben, das ist Soundtrack Feeling, das ist großes, musikalisches Kino.
Wie gesagt, wenn die Herren so weitermachen, kann ich das Album kaum erwarten, Wertung lasse ich aber außen vor, da es sich „nur“ um drei Stücke handelt.