RUNTHEBRUK - Motorrock


VÖ: 01.07.17
(Eigenvertrieb)

Genre:
Bikerrock

Homepage:
RUNTHEBRUK

Kennt ihr das auch, ihr besucht ein Stadtfest oder ein kleines Open Air, habt schon 1-2 Bier gehabt und seht dann auf der Bühne eine Band, die ordentlich rockt und gut abgeht? Vielleicht nimmt man sogar eine CD mit, denn eine unbekannte Band sollte man ja immer unterstützen. Am nächsten Morgen ist man wieder nüchtern und schmeißt die CD in den Player und höre da, die Mucke ist zwar ok aber warum man sie am Abend vorher so super fand, weiß man nicht mehr. So eine Band ist wohl auch RUNTHEBRUK. Unter der großen Überschrift Bikerrock haben die Jungs 12 Songs aufgenommen, die live bestimmt gut kommen, als Konserve aber kaum für größere Begeisterung sorgen. Bereits Songtitel wie „Hail To Heavy Metal“, Motorrock“ oder „Sunset Highway“ bestätigen jedes Klischee und so hat man auch jedes Riff schon gehört und die Nummern sorgen im heimischen Wohnzimmer leider nur für ein leichtes mitwippen der Füße oder ein gefälliges Kopfnicken.

In Zeiten des totalen Veröffentlichungsoverkills wird „Motorrock“ wohl kaum größere Verkaufszahlen erreichen aber nach einem Livekonzert werden sich sicher einige Zuschauer einen Silberling mit nach Hause nehmen.

7/10