CHRIS HILLMAN - Bidin' My Time


VÖ: 22.09.17
(Rounder/ in Akustik)

Genre:
Country, Rock, Folk

Homepage:
CHRIS HILLMAN

CHRIS HILLMAN kann man wohl ohne Übertreibung als eine Ikone der amerikanischen Musik bezeichnen.
Der Mitbegründer der BYRDS und der FLYING BURRITO BROTERS veröffentlicht mit „Bidin‘ my Time“ nun ein Werk, das wieder einmal beweist, dass gute Musik nicht viel braucht. Luftige Arrangements und eine spärliche Instrumentierung reichen dem Altmeister völlig aus, um den 12 Songs Leben einzuhauchen.
Dabei ist völlig egal, ob es sich um eine Fremdkomposition wie PETE SEEGERs „The Bells Of Rhymney“ oder „Wildflowers“ von TOM PETTY handelt oder eigene Nummern wie der Titeltrack „Bidin‘ My Time“ oder „Such Is The World That We Live In“ zum Besten gegeben werden.

Zusammen mit seinen alten BYRDS-Freunden DAVID CROSBY und ROGER MCGUINN sowie dem kürzlich verstorbenen TOM PETTY hat HILLMAN hier ein zeitloses Stück Musik abgeliefert, das irgendwo zwischen Country, Rock, Folk und Bluegrass anzusiedeln ist und mit einem ordentlichen Schuss 60er Jahre Flair überzeugt.

Ok, 33 Minuten Spielzeit sind vielleicht ein bisschen dünn aber hier gilt dann wohl der Spruch Qualität geht vor Quantität.

8,5/10