AIRLESS - Fight


Image

 

 

VÖ: 05.12.2008
(Lion Music)


Homepage:
www.airless.es

 

 

 


Jupp, das kann man bedenkenlos siegeln und stempeln. Klassischer als bei AIRLESS kann moderner Hardrock kaum klingen. Große, melodische Prägung und virtuose, sehr kernige Gitarrenarbeit von Robert Rodrigo, der verglichen mit vielen, durch die härtere Gangart auf „Fight“ in meinen Augen am ehesten mit Tommy Denander genannt werden sollte und geradlinige, eingängige Rocksongs, die sich hier versammelt haben, verschmelzen zu einem durchaus erwähnenswerten Output. Leider aber orientiert man sich auf der anderen Seite sehr an bereits bekannten. Von Schema F sprechen kann man bei dem extrem hochwertigen und abwechslungsreichen Riffing definitiv aber nicht. Doch kränkeln die Songstrukturen ein wenig an diesem Syndrom der Vorhersehbarkeit. Neu wird hier nichts erfunden oder gar eigene Trademarks offenbart. So befinden sich auf „Fight“ 11 erfreulich, mit gesunder Härte ausgestattete Stücke, von denen die meisten ordentlich rocken und marschieren, die wenigsten aber als besonders oder einzigartig im Gedächtnis bleiben. Die Einprägsamsten und somit als Lauschtip zu empfehlenden wären:

Now or Never
Crying for your Love
One last Kiss
Fight
Suffering

Wer sich also nicht daran reibt, oder stört eben “nur” etwas durch und durch solides in die Hände zu bekommen mit Songs die es schon einmal in ähnlicher Form gab, wird im Endeffekt mit „Fight“ seine erfrischende rockige Freude haben.