Bryan Ferry - limitierte Auflage 'Taxi' auf gelbem Vinyl & CD

Bryan Ferrys achtes Solo-Studioalbum „Taxi“ wird zum ersten Mal seit seiner Erstveröffentlichung im März 1993 neu aufgelegt.

Das Album erscheint am 25. November 2022 auf gelbem Vinyl in limitierter Auflage und als CD in einer limitierten übergroßen Hülle im japanischen Stil mit neuem Artwork, persönlich ausgewählt von Bryan Ferry.

Die Ankündigung folgt genau auf den 50. Geburtstag von Roxy Music, den die Band mit einer Tournee durch Nordamerika und Großbritannien feierte, die von Kritikern und Fans weithin als triumphaler Karrierehöhepunkt mit atemberaubenden Live-Auftritten einiger der beliebtesten und erfolgreichsten Songs.

Neben seinem unvergleichlichen Songwriting als Frontmann und Bandleader von Roxy Music und als produktiver Solokünstler bleibt Bryan Ferry ein Meister der Cover-Versionen. Von der Veröffentlichung seiner ersten Solo-LP „These Foolish Things“ im Jahr 1973 – eine Sammlung von Doo-Wop-, Rock’n’Roll- und R&B-Songs, die für seine musikalische Entwicklung so wichtig waren – bis hin zur „Love Letters“ EP von 2022, auf der vier klassische Liebeslieder neu interpretiert wurden. Das ist ein Stephen Sondheim bis Noel Coward, Holland, Dozier & Holland, Lennon und McCartney bis Al Green, Bryans Cover von Klassikern wie „Jealous Guy“ (eine britische Nummer 1 Single), „Let’s Stick Together“ und „A Hard Rain’s A-Gonna Fall“ gelten als die definierenden Versionen, die maßgeblich waren.

Während sich „Taxi“ seinem 30. Jubiläum im März 2023 nähert, werden wir erneut an Bryan Ferrys lange Tradition erinnert, Songs aus der gesamten Musikgeschichte frei von Genre- und Zeitgrenzen neu zu erfinden. Das “Taxi”-Album enthält seine raffinierten, inspirierten Interpretationen von Jay Hawkins’ (Screamin) “I Put A Spell On You”, Carole King und Gerald Coffins “Will You Love Me Tomorrow” und Lou Reeds “All Tomorrow’s Parties”.

„Taxi“ schoss bei seiner Veröffentlichung auf Platz 2 der britischen Album-Charts, fünf Jahre nach dem von der Kritik gefeierten Album „Bête Noire“ von 1997. Produziert wurde „Taxi“ von Bryan Ferry und dem britischen Gitarristen Robin Trower.
Tracklisting

1. I Put A Spell On You
2. Will You Love Me Tomorrow
3. Answer Me
4. Just One Look
5. Rescue Me
6. All Tomorrow’s Parties
7. Girl of My Best Friend
8. Amazing Grace
9. Taxi
10. Because You’re Mine

BRYAN FERRY – Taxi
CD (neues Artwork), LP (limitierte Edition in gelbem Vinyl), Digitale Formate

Quelle: NETINFECT


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.