DESTRUCTION - Thrash Anthems II

11 destruction

VÖ: bereits erschienen
(Nuclear Blast Records)

Style: Thrash Metal

Homepage:
DESTRUCTION


Vor 10 Jahren kam der erste Teil mit Klassikern der Thrash Institution DESTRUCTION auf den Markt und viele behaupten, dass hier auf Teil II nur Songs aus der „zweiten Reihe“ drauf wären, was ich aber klar verneinen kann.
Songs wie der Opener „Confused Mind“ oder das folgende „Black Mass“ sind für mich DESTRUCTION Songs, die ich immer wieder hören kann und die für mich zu den absoluten Klassikern zählen. Klar, „Frontbeast“ oder auch „Dissatisfied Existence“ würde sich eventuell nicht jeder auf einer Set List der Thrash Titanen vorstellen können, aber „United by Hatred“ oder auch „Black Death“ und „The Antichrist“ sind Stücke, die man einfach als pure und rassige DESTRUCTION Stücke lieben muss. Auch finde ich es stark, dass mit „Ripping You Off Blind“ ein weiterer Song vom „Cracked Brain“ Album mit drauf ist, wo Sänger / Basser Schmier gar nicht mit an Bord war. Alles in allem ist das eine sehr gute Scheibe mit noch besseren Song einer Thrash Legende, die als Dreingabe noch das Dead Kennedys Cover „Holiday in Cambodia“ mit drauf packen. DESTRUCTION sind eine Szenen Ikone, die man nicht missen will und ich hoffe, dass die Herren bald mit einem neuen Album um die Ecke kommen. Wertung bleibt außen vor, aber ich sage es gerne noch einmal, Daumen hoch für so eine gute Songauswahl !!!! Dazu noch die fette Produktion von V.O. Pulver und alles ist in Butter.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen