• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • GREY WOLF - The Beginning Early Years Anthology

GREY WOLF - The Beginning Early Years Anthology



VÖ: Bereits erschienen
(Arthorium Records)

Style: Heavy Metal

Homepage
GREY WOLF

Scheinbar ist meine Rezi zum 2016er GREY WOLF-Drittling 'Glorious Death' nicht auf taube Ohren gestoßen; Vorliegende 22-Track-Anthology
enthält fünfzehn ausgewählte Demoversionen von 2012 – 2013, fünf Livetracks und zwei unveröffentlichte Songs der frühen GREY WOLF -Phase, woraus ein pickepackevolles 78 Minuten-Gesamtpaket resultiert. - Pflichtprogramm für die-Fantasy-Helden-Schlachten-Epik-Thematik der Conan/Kull der Eroberer/300-Schiene mögende True Metal-Fraktion. 'The Beginning' (zuvor unveröffentlicht) zwingt schnell zum demonstrativen Faustballen. Auf Acts wie MANOWAR, WIZARD, MAJESTY, WOTAN etc. schwörende True-Metaller bekommen das breite Spektrum serviert. Treibende Kraft hinter GREY WOLF ist Sänger/Bassist Fabio Paulinelli, der den reinen True Metal-Spirit leibhaftig verkörpert. Sein bissig rauer, Parallelen zu den Harzer Powermetallern DARK AT DAWN aufweisender Gesang wurde schon bei Entstehung aller sechs Demos im Zeitraum von 2012 – 2013 zum hervorstechenden Erkennungsmerkmal. Hämmer vom Kaliber „By the Power of Crom“ oder „The Attack of the Dragons“, fordern exzessives Mitgrölen regelrecht heraus. Von stürmischen Riffkaskaden gezeichnete Schlachthymnen egal ob heroische Stampfer („Thoth Amon“) oder fesselnde Powergroover („King Kull“, „300“) lassen Echtmetaller mit Schwert & Zauberei-Faible aus Kopfnicken, Fußwippen und ekstatischen Headbangen nicht mehr heraus kommen. Fünf per Smartphone (!) aufgenommene Livetracks unterliegen extrem Soundschwankungen inklusive Live-Clubatmosphäre. Mit dem unveröffentlichten Perlchen „Defenders of Steel“ schließt sich der Kreis.

Fazit: Dieses randvoll vor Klischees einschließlich ausgelebter Attitüde nur so triefende Gesamtpaket können sich überzeugte Epic-True Metal-Heads bedenkenlos zulegen. - Defenders of Steel – Ready to Fight! 8/10
Michael Toscher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen