AEONIC - Void Of Existence

01 aeonic

VÖ: bereits erschienen
(Rising Nemesis Records)

Style: Technical Death Metal / Deathcore

Homepage:
AEONIC

Die Spanier legen hier ihre Debüt EP vor und da geht die Post aber mal gewaltig ab, denn was hier verwurstelt wird, ist brutal wie die Sau. Die Spanne reicht von Deathcore über thrashige Einschübe bis zum Brutal Death Metal, was „Standstill“ schon beeindruckend zeigt. Hier wird auf der einen Seite mit fetten Beatdowns gearbeitet, Growls und Screams geben sich die Klinke in die Hand und mitunter wird so dermaßen gerast, dass man von organisiertem Chaos reden kann. Das Titelstück ist eine technisch brutal rasende Nummer, die mit massig Breaks durchzogen ist und mit gewaltigen Beatdowns versetzt wurde. Das Gegurgel kommt heftig rüber, wenn im Mid Tempo vertrackt gezockt wird und danach setzt mit „Throne of the Feared“ ein brutales Geknüppel ein, das einem als Hörer einfach nur um fegt. Auch im Überschall Speed hämmert „Thy Majesty from the Stars“ drauf los, lässt dann aber viele technische Feinheiten drei, um danach weiter Überfall artig zu knüppeln. Teilweise sogar melodisch angehauchte Part, die kurzen Verschnauf Breaks kommen gut wie auch die variablen Vocals und so darf man nach dem Genuss dieser EP hoffen, dass bald noch mehr Material der Spanier folgen wird. Für die EP hau ich auf jeden Fall schon mal 7,2 von 10 Punkten raus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen