Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


GOATKRAFT - Angel Slaughter

02 goatkraft

VÖ: 09.02.2018
(Iron Bonehead Productions)

Style: Black / Death Metal

Homepage:
GOATKRAFT

Noch relativ frisch in der Black / Death Szene sind GOATKRAFT aus Norwegen, die nach ihrem 2017'er Demo hier eine EP nachschieben. Das kurze Intro ist in dunklen Sphären, doch mit dem Titelstück bricht ein Orkan brutalsten Art los, die Herren kennen kein Erbarmen und prügeln drauf los wie die Wilden, das eh schon recht hohe Tempo wird mit Blastbeats noch untermauert und auch danach wird bei „Goatkraft“ zu keiner Sekunde abgebremst. Im Gegenteil, die Herren knüppeln geradewegs alles um, was im Weg steht. Ein Gongschlag und auch „The Temple of Infernal Fire“ entpuppt sich als infernalisch rasende Nummer ohne Kompromisse, der eine oder andere Breaks ist zwar da, aber nur, um noch mal voll Schwung zu holen. Natürlich leidet bei Dauervollgas die Abwechslung doch schon sehr, doch Knüppelfreaks werden wie in „Holocaust Winds of Blasphemy“ voll auf ihre Kosten kommen und damit endet das Material der Norweger, aber noch nicht die EP. Obendrauf gibt es mit „Unholy Vengeance of War“ noch ein Black Witchery Cover, das auch von vorne bis hinten durchgeballert wird.
GOATKRAFT sind extrem rasend und roh, was für Fans und für mich mit Sicherheit 7 von 10 Punkten wert sein dürfte, jedoch darf man hoffen, dass die Jungs noch eine Steigerung hinlegen können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.