• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • RIOT GRRRL SESSIONS - The 1st Session

RIOT GRRRL SESSIONS - The 1st Session


VÖ: 23.02.18
(GMR Music/ Soulfood)

Genre:
Rock, Punk

Homepage:
RIOT GRRRL SESSIONS

Glücklicherweise sind Frauen in der Rock- und Metallandschaft weiter auf dem Vormarsch und die Zahl der ewig Gestrigen, die damit nicht umgehen können, nimmt täglich ab. Trotzdem ist ein Projekt wie RIOT GRRRL SESSIONS immer noch wichtig und musikalisch zudem ein echter Kracher. 12 Musikerinnen von Bands wie CRUCIFIED BARBARA, HEAVY TIGER oder CALL CAT fanden sich zusammen um 13 Songs zu schreiben und in verschiedenen Konstellationen einzuspielen. Auf übertriebene musikalische Feinheiten wurde hier verzichtet und so gibt zum großen Teil voll auf die Zwölf. Mit einem ordentlichen Schuss rotziger Punkattitüde hat man ganz im Stil der Vorreiterinnen wie BLONDIE oder den RUNAWAYS ein Album vorgelegt, bei dem in erster Linie der Spaß an der Musik im Vordergrund steht und das ist der Sache vielleicht dienlicher als andere Statements.

Zusätzlich zur Musik wurden die gesamten Sessions auch gefilmt und so darf man sich auf die hoffentlich bald erscheinende Dokumentation zum RIOT GRRRL SESSIONS-Projekt freuen.

8/10



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen