EVOLUCIJA - Hunt


VÖ: 30.03.18
(Pure Steel Records)

Genre:
Symphonic Metal

Homepage:
EVOLUCIJA

Eigentlich klingt die Kombination einer Symphonic Metal Band aus Serbien und der Schweiz interessant, zumal "Hunt" bereits das dritte Album von EVOLUCIJA ist. Naja, eigentlich ist es das Zweite, das nun mit englischen Texten für den internationalen Markt neu aufgelegt wird. Allerdings zählt am Ende des Tages doch nur die Musik und da können mich EVOLUCIJA leider nicht komplett überzeugen. Es ist eben doch ein Unterschied, ob man Songs in der Muttersprache verfasst und sich zu Hause eine Reihe von Fans erspielt oder das auf internationaler Ebene versucht.
Das Songwriting kommt über Mittelmaß nicht hinaus und Sängerin ILANA MARINJES-VON ARX hat leider keine Stimme, die im Genre wirklich Akzente setzen könnte. Da hilft es dann auch nicht viel, dass die Instrumentalfraktion ihre Sache recht ordentlich macht.
Zugute halten muss man der Band, das man wenigstens versucht, nicht die hundertste Kopie von NIGHTWISH abzuliefern, sondern mehr Rock statt Bombast im Sound unterzubringen. Das hat man zwar bei anderen Truppen auch schon gehört aber der Ansatz ist immerhin richtig. Leider will mir keine der 10 Nummern im Ohr bleiben und das wäre ein Muss um eine halbwegs ordentliche Bewertung einzufahren. So bleiben EVOLUCIJA eine von vielen Bands, die es schwer haben wird über die Landesgrenzen hinaus größere Erfolge einzufahren.

6/10



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen