GIN ANNIE - 100% Proof


VÖ: 25.01.19
(Off Yer Rocka Recordings)

Genre:
Sleaze,  Hard Rock

Homepage:
GIN ANNIE

Mit GIN ANNIE steht die nächste Band in den Startlöchern um eure Party mit Sleaze und Rotzrock in Stimmung zu bringen. Tatsächlich muss ich zugeben, dass ich in diesem Bereich schon Schlechteres als die Jungs aus Wolverhampton gehört habe.
Sicher ist man hier nicht auf dem gleichen Level wie die großen Vorbilder GUNS’N’ROSES oder SKID ROW aber „100% Proof“ ist auch „nur“ ein Debüt und dafür sind Nummern wie „Damage Is Done“, „New Bad Habbit“ oder die Ballade „Haunt Me“ durchaus gelungen.
Wenn man allerdings überzogen frenetische Publikumsreaktionen vom Band einspielt, wie beim abschließenden „Born To Rock’N‘Roll“, dann ist das ziemlich peinlich und sollte eher unterlassen werden. Auch würde man sich manchmal ein bisschen mehr Rotz wünschen, denn hier und da ist die Produktion doch ein bisschen glatt geraten, auch wenn dies insgesamt nicht groß ins Gewicht fällt.

Abschließend kann man der Band um die Cousins DAVE FOSTER (Gesang) und BYRON GARBETT (Gitarre) bescheinigen, dass sie für ihr Debüt durchaus gute Riffs, einprägsame Melodien und einen starken Gesang vorzuweisen haben. Wenn es dann auf dem zweiten Album ein paar mehr Songs von der Qualität der oben erwähnten gibt, dann steht einer höheren Wertung nichts im Weg.

7,5/10



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen