ALL WILL KNOW - Same But Different

10 All Will Know

VÖ 09.10.19
(Duckburg Records)

Genre:
Akustik Rock

Homepage:
ALL WILL KNOW

Ein befreundeter Musiker hat mir vor vielen Jahren mal erklärt, dass ein Song nur dann gut ist, wenn man ihn auch unplugged, also akustisch umsetzen kann. Um es gleich aufzuklären, nein, es war keiner der fünf Modern Melodic Death Metaller von ALL WILL KNOW. Sie setzen hier nur ihr offensichtlich gutes Songwriting um und folgen damit einigen Kombos aus dem Metalcore Sektor wie WHILE SHE SLEEPS, ANNISOKAY oder IMMINENCE. Vergleichbar mit deren Umsetzungen sind ALL WILL KNOW aber definitiv nicht. Sie ziehen hier ein komplett anderes Ding durch, was alleine schon durch das oft verwandte Saxophon mit Christian Hamm (JAN JANSOHN QUARTETT) am Mundstück oder Instrumenten wie Ukulele oder Banjo festzustellen ist. Hier kommt neben einer ordentlichen Portion Jazz-Anteil (“Behind Your Mask”) schon mal ein gewisses Swing-Feeling („Waves“) oder ein Hauch von Reggae (“Deeper Into Time”) rüber. Ganz stark sind die Stücke im einfühlsamen Bereich wie z. B. bei „Still Cold And Lost“ vom Album „Deeper Into Time“-Album. Bei all den Ausflügen in andere musikalische Gefilde leugnet man die rockigen Wurzeln aber nicht und deckt auch den Bereich des Alternativ Rocks ab (“The Weakest Spot”). Neben dem wirklich starken Gesang der AWK-Jungs Steffen Henneberger (Git.) und Lukas Gröhl (dr.) macht es richtig Spaß den akustischen Gitarrenklängen und Melodien zu lauschen., die durch die wirklich ansprechende Produktion von Kristian Kohlmannslehner und Kai Stahlenberg im Kohlekeller Studio perfekt in Szene gesetzt wurden.
Wer einzelne Stücke der drei bislang erschienen ALL WILL KNOW Alben mal auf eine andere Art erleben möchte, sollte “Same But Different“ mal anchecken. Der beinharte Fan kennt von diversen Live-Auftritten des Darmstädter Fünfers diese Versionen eh schon und hat nun die Möglichkeit sich diese 50-minütige AWK-Variante als Digipack oder Download zuzulegen.

Punkte: 8/10

Titelliste:
1) Welcome On Board
2) Still Cold And Lost
3) Deeper Into Time
4) Behind Your Mask
5) The Weakest Spot
6) Waves
7) Beyond The Fears
8) Feed Their Minds
9) Age Of Paranoia
10) How Far Would You Go?
11) So Long

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.