• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • MARTY AND THE BAD PUNCH - Walk A Straight Line

MARTY AND THE BAD PUNCH - Walk A Straight Line


VÖ: 21.02.20
(Enghardt Media/ Edel)

Genre:
Melodic Rock, AOR

Homepage:
MARTY AND THE BAD PUNCH

Wenn man international Erfolg haben will, ist ein guter Künstlername zumindest nicht hinderlich. So verbirgt sich hinter MARTY & THE BAD PUNCH der Gitarrist MARTIN PUNSCH aus München, der zusammen mit Frontmann DAVID CAGLE sein zweites Album „Walking The Straight Line“ veröffentlicht.
Zu hören gibt es melodischen Rock über AOR bis zu Modern Country und das Ganze kann sich auch durchaus hören lassen. Vielleicht sind 17 Songs ein bisschen zu viel des Guten und auch wenn man drei Singles am Start hat, fehlt mir der eine absolute Ohrwurm. In der Gesamtheit ist das Album aber sicher für kurzweilige Autofahrten oder Strandpartys geeignet und wer in dem Genre zu Hause ist, der wird sicher nicht enttäuscht werden.
Als Anspieltipps nenne ich mal die drei Singles, da hier auch recht bekannte Gäste am Start sind. Da wären „Zakopane“ mit Tommy Denander an der Lead-Gitarre, „Universe“ mit Frank Panè und „My Demons“ mit Bruce Kulick.

8/10

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.