• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • BEHEMOTH - And The Forests Dream Eternally

BEHEMOTH - And The Forests Dream Eternally

09 behemoth

VÖ: 18.09.2020
(Metal Blade Records)

Style: Black / Death Metal

Homepage:
BEHEMOTH

Mit neuem Cover und einer Bonus CD bringen Metal Blade diese 1995 erschienene EP nun erneut auf den Markt und da waren die Polen, wie man bei „Transylvanian Forest“ auch gleich hören kann, noch mehr im Black Metal Sektor unterwegs gewesen. Das Stück rast oftmals gnadenlos nach vorne und vor allem gefällt mir auch heute immer noch dieser trockene und klatschende Drum Sound. Dagegen ist „Moonspell Rites“ eine drückende Nummer, die gerade durch die Vocals und die klirrenden Riffs aber trotzdem massive Härte auffährt. Dafür fegen BEHEMOTH bei „Sventevith (Storming Near the Baltic)“ in der 94'er Version wieder wie die Berserker und hinterlassen nur verbrannte Erde. Dreckig treibend gibt sich „Pure Evil and Hate“ und auch hier geht mächtig die Post ab, vor allem, wenn das kernige Solo anfängt zu sägen. Dagegen ist „Forgotten Empire of Dark Witchcraft“ wieder ein tragender und erhabenes Werk, das auch sehr viel Atmosphäre auffährt.
Natürlich ist für Fans der Bonus sehr interessant und da ist es leider so, dass man hier zwar alle Songs der EP in verschiedenen Versionen drauf hat, aber wenn ich sehe und höre, dass „Transylvanian Forest“ neben der Original Version auch noch von drei verschiedenen Festivals live mit drauf ist, finde ich das nicht unbedingt prickelnd. So auch „Moonspell Rites“, einmal im Original, live in Japan, als Pre-Production und als Rehearsal, ob das so sein muss, lass ich mal dahingestellt, da hätte man eher rares und abwechslungsreicheres Material mit auf die Bonus CD packen können.
Rein die EP ist mir aber auch heute noch 7,5 von 10 Punkten wert, nur das Bonus Material hätte wertiger sein dürfen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.