VENUS - Project Lambda


VÖ: 29.07.2022
(Pure Steel Rcords)

Style: Sci-Fi/Horror/Power/Thrash Metal

Homepage:
VENUS

Leadsoloschleifen, schleppender Beginn, danach folgen krachende Power-Thrasheruptionen, übergehend in harrsche Thrashattacken umrahmt von spacelastiger Science Fiction-Horror-Atmosphäre lautet das Rezept des Musikerduos Giorgos Verginis/Antonius Avtzis aus Griechenlands Hauptstadt Athen. Verspielte Progressive Strukturen treffen rasante Power Thrash/Death-Rhythmus-Tempo wechsel im langen 8:40 Minuten Eröffnungstrack „Art Of Illusion“ dieser schon mal ersten Vorgeschmack auf das zu erwartende Longplay-Album des griechischen Duos gebenden 'Project Lambda' 4-Track-EP  Dem von rasanten Rhythmustempowechseln kombiniert mit hochwertig technisch filigran arrangierter Verspieltheit geprägten Auftakt folgen drei weitere Stücke die sich von variablen Gesangslinien ergänzt ins Gesamtbild fügen. Während „Helios Abandoned“ sich vom Piano begleitet der Sonne widmet ehe raues Geknüppel einsetzt, erobern Multisprachlich begabte Monster („Multilingual Monstrisities“) den Kosmos in originärer Weise ehe „Projekt Lambda“ mit geisterhaften Pianoklängen, destructiven Thrashattacken übergehend in satte Power Metalgrooves und technische Verspieltheit den neuneinhalb Minütigen, die Begrenztheit menschlichen Verstandes anprangernden Schlußakkord setzt. Klargesang bildet effektvollen Kontrast zu garstig heißerem Gekeif, wechselhafte Stimmungsbögen im Regelfall inbegriffen.

Musikalisch betrachtet treffen Verschachtelte VEKTOR auf HADES US/ MEGADETH im verspielten Level, paaren sich mit nordischem Black Metal-Touch á lá frühe IMMORTAL und brutal knüppelnder HYPOCRISY/DEATH-Thrash Deathkante.

Fazit: Gelungen schräge Fusion einer EP, die Interesse auf mehr weckt. 8/10


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.