FILM - The Foreigner

02 theforeigner

VÖ: 23.02.2018
(Universum Film)

Genre: Action / Thriller

Homepage:
UNIVERSUM FILM

Dieser Streifen beweist ganz klar, dass es Jackie Chan auch im gehobenen Alter noch voll drauf hat und wir kriegen diese Story zu sehen:
Durch einen unglücklichen Zufall wird Fan, die Tochter des Geschäftsmanns Quan (Jackie Chan), bei einem Bombenattentat irischer Terroristen in London getötet. Durch dieses Ereignis traumatisiert sinnt Quan, einstiger Vietcong-Kämpfer, auf Rache. Auf seiner Suche nach der Identität der Terroristen, bittet er den britischen Regierungsbeamten Liam Hennessy (Pierce Brosnan) um Unterstützung. Nachdem er von offizieller Seite aber keine Hilfe bekommt, nimmt er das Gesetz selbst in die Hand und geht auf einen persönlichen Rachefeldzug…
Ja, Quan übertreibt es ein wenig mit der Aufpasserei seiner Tochter und will auch, dass ihr ja nichts passiert, also sucht er in den Straßen einen Parkplatz, während Fan schon in das Geschäft will, um ihr Kleid zu probieren. Da passiert es, die Bombe geht hoch und Fan stirbt. Quan ist total verzweifelt und geht der Polizei mit seiner ständigen Fragerei nach neuen Erkenntnissen merklich auf den Keks. Doch als sich absolut nichts tun will, macht sich Quan auf eigene Faust auf, den Mörder seiner Tochter zu finden. In den 120 Minuten zeigt Jackie Chan seine Kampfeskunst auf eindrucksvolle Weise und vor allem ist hier nicht alles so leicht übertrieben, wie es in mach anderen seiner Filme war. Zudem kommt hier auch noch ein gewisser Drama Anteil hinzu und auch die politische Seite wird beleuchtet, da ja gerade in Großbritannien die IRA viele Anschläge verübt hat. Aber nicht nur Jackie Chan überzeugt hier, auch Pierce Brosman, der ehemalige 007, ist hier als Regierungsbeamter Liam Hennessy ein Garant für Spannung, denn manches Mal weiß man nicht einzuschätzen, was in seinem Kopf so vorgeht und ob es für Quan nun Hilfe oder Stolperstein ist. An manchen Stellen sollte man immer genau aufpassen, denn bei so vielen Charakteren und Darstellern kann man mitunter leicht mal durcheinander kommen.
THE FOREIGNER ist ein grundsolider Film mit ordentlich Action und einem immer noch saustarken Jackie Chan, der so einiges her macht und daher auch 8,2 von 10 Punkten erhält.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen