FILM - Pfad Der Rache

02 pfadderrache

VÖ: bereits erschienen
(Splendid Film)

Genre: Action

Homepage:
SPLENDID FILM

Antonio Banderas, von den Machern von „The Expendables“ und dann noch uncut, da kann bei dem folgenden Inhalt doch gar nichts mehr schief gehen, oder ?:
Als seine Frau und die gemeinsame Tochter brutal ermordet werden, ist der erfolgreiche Strafverteidiger Frank Valera (Antonio Banderas) verzweifelt. Die Ermittlungen von Polizei und Justiz treten auf der Stelle, und so macht Frank sich alleine auf, den Täter zu finden.
Aus der Wut und der Trauer wächst Disziplin: Er legt ein Schweigegelübde ab und fängt an bis zur äußersten Erschöpfung zu trainieren, um seinen Körper in eine stahlharte Waffe zu verwandeln.
Auf der Suche nach Rache bringt er nicht nur die lokale russische Mafia gegen sich auf…
Das ist hart, Frau und Kind ermordet, ein Anwalt, der bei der Beerdigung verzweifelt auf die Särge sieht und dann auch noch blöd von seinem Schwiegervater angepöbelt wird, das hat Frank nicht verdient, auch wenn er es eben nicht geschafft hat, pünktlich zum Auftritt seiner Tochter zu kommen und wenn er da gewesen wäre, hätte, könnte....., ja wer weiß noch alles. Jedenfalls hat sich Frank zum Ziel gesetzt, seine Familie zu rächen und da er sich von der Polizei nichts in Sachen Ermittlungserfolg erhoffen kann, macht er es eben auf eigene Faust. Ja, es ist schon schwer, mit einem Schweigegelübde sich zu verständigen, aber es gibt Frank die innere Ruhe und er kann sich, seinen Körper, Geist und Seele zum einer Einheit formen, die ihm bei der Suche nach den Mördern hilft.
Hier ist nicht nur Action angesagt, sondern allein durch das Ausspähen seiner Feinde auch ein Hauch Thrill mit an Bord, doch auch das macht das Unterfangen von Frank nicht einfacher, denn nicht nur die Mafia, auch die Polizei wird auf Frank aufmerksam, denn trotz seines Verlustes darf es eben auch keine Selbstjustiz geben. Das Ende ist Spannung und Action pur und diesen Ausgang hätte ich so auch nicht erwartet, aber das macht einen guten Film eben aus, dass er bis zur letzten Sekunde fesselt und wenn dann auch noch so ein gestandener Action Held wie Banderas auf Verbrecherjagd geht, ist das großes Action Kino mit einem Resultat von 8 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen