FILM - The Sect

03 thesect

VÖ: bereits erschienen
(Koch Media)

Genre: Horror

Homepage:
KOCH MEDIA

Von Dario Argento produziert kam der Film 1991 raus und wer in noch nicht kennt, hier ist der Inhalt:
Zwei scheinbar unzusammenhängende Ereignisse - ein mysteriöser Besucher in einer Hippie-Kommune der 70er und ein grausamer Mord im Frankfurt der frühen 90er - ebnen der Geburt des Leibhaftigen den Weg. Das weiß die junge Miriam (Kelly Curtis) noch nicht, als sie kurz darauf beinahe den mysteriösen Moebius Kelly (Herbert Lom) über den Haufen fährt. Sie nimmt den alten Mann vorübergehend bei sich auf und wird als Werkzeug und Gefäß für die Pläne einer satanischen Sekte zunehmend zwischen Traum und Realität zerrieben.
Anfangs denkt man, dass hier zwei verschiedene Storys erzählt werden, doch wenn man genau hin sieht, kann man einen Zusammenhang doch schon erkennen. So fragt man sich bei beiden Geschichten zu Beginn, warum die Hippies einen verlausten, langhaarigen Typen, der nur kifft, so nah an ihren kleinen Jungen ran und bei der anderen Story, warum nimmt eine Frau einen wildfremden Kerl mit nach Hause, den sie fast über den Haufen gefahren hat, anstatt die Polizei zu rufen.
All dies wird in den knapp zwei Stunden Spielzeit beleuchtet und wir kriegen am Ende auch die Auflösung, doch bis es soweit ist, wird gerade die Dame arg in Bedrängnis gebracht, die Stimmung ist verdammt düster, hier und da sind auch ein paar blutige Stellen, aber man darf die Effekte von damals nicht mit heute vergleichen. Zudem kommt eine sehr beklemmende Stimmung auf, man wird fast so weit gebracht, die Fingernägel vor Spannung zu fressen. Vor allem ist hier oft die Frage, wo die Realität aufhört und die Fiktion beginnt, man fängt an, sich seine eigenen Gedanken zusammen zu reimen.
Alles in allem ist das ein gutes, wenn auch nicht beste Werk , bei dem Argento seine Finger im Spiel hatte, aber man kann hier trotzdem immer noch sehr gute 7,4 von 10 Punkten geben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen