FILM - Viking Destiny

12 vikingdestiny

VÖ: bereits erschienen
(Spirit Media)

Genre: Action

Homepage:
SPIRIT MEDIA

Mit Wikinger Filmen bin ich nie so ganz sicher, ob sie nun ein Reißer oder einfach nur Schrott sind, also bin ich bei dem folgenden Inhalt mal gespannt, was mich erwartet:
Ein blutiges, actionreiches Wikinger-Epos, in dem der Kampf um Macht und Thronerbe entbrennt.Helle, einzige Tochter von König Asmund, wächst bei ihrem teuflischen Onkel Bard auf. Aus Angst eine weibliche Erbin könnte das Reich schwächen, stimmte König Asmund bei ihrer Geburt einem Tausch gegen Bards Sohn zu. Aus Helle wird eine gewaltige Kriegerin, während Bards Sohn sich als Schwächling herausstellt. Doch bevor Asmund seinen Fehler korrigieren kann, wird er von Bard ermordet, der den Thron für sich beansprucht. Helle versammelt ihre Anhänger und der blutige Kampf um den Wikinger-Thron beginnt.
Am Anfang sehen wir schon eine glorreiche Schlacht, aus der König Asmund als Sieger hervorgeht, doch seine Frau gebar im ein Kind, ohne dass er dabei war und das ist ein Fluch der Götter. Dieser trifft auch ein, denn die Frau stirbt und der König steht allein mit seiner Tochter da. Das ruft Bard, den Bruder des Königs auf den Plan, der einen Jungen hat und überzeugt Asmund, die Kinder auszutauschen, damit Asmund nicht wie ein „Idiot“ dasteht und einen Thronfolger präsentieren kann. Dieser Junge ist aber in Sachen Schwerterkampf eine wahre Niete und genau das Gegenteil ist Tochter Helle, die einen Trainer ihres Onkels bekommt, der ihr alles in Sachen Kampf beibringt.
Man kann erahnen, was kommen wird, Helle bekommt irgendwann heraus, dass ihr Onkel ihren richtigen Vater hat ermorden lassen, um selbst an der Macht zu sein und so schwört sie blutige Rache.
In Punkto Spannung, starken Landschaftsaufnahmen und Kampfszenen lässt VIKING DESTINY nicht viele Wünsche offen und ist für Fans des Genres sehr zu empfehlen, von meiner Seite gibt es 8,1 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen