FILM - Star Force Soldiers

04 starforce

VÖ: bereits erschienen
(Koch Films)

Genre: Science Fiction

Homepage:
KOCH FILMS

Kurt Russell und Science Fiction, das hat schon immer funktioniert und so ist dieser Film aus dem Jahre 1998 dem guten Mann bei dem folgenden Inhalt wie auf den Leib geschrieben:
Von Kindesbeinen ist Todd (Kurt Russell) zur skrupellosen Kampfmaschine trainiert worden, aber im Jahr 2036 gehört er zum alten Eisen. Eine neue Generation genetisch mutierten Soldaten soll zum Einsatz kommen und Todds Einheit auslöschen. Schwer verletzt kann dieser auf einen Müllentsorgungsplaneten entkommen, wo er den Siedlern zur Seite steht, als seine Verfolger sich daran machen wollen, sämtliches Leben auf dem Planeten auszulöschen.
Ja, die Kids werden nur gezüchtet, um sich dann ganz dem System und der Armee zu unterwerfen und wer in der Ausbildung versagt, wird nicht raus geworfen, sondern eliminiert. Aber die Creme de la Creme sind eben die STAR FORCE SOLDIERS um deren Anführer Todd, die alle Missionen, die sie aufgetragen bekommen, zur Zufriedenheit des Imperiums erfüllen. Nur sind die Herren auch ins Alter gekommen und die Führung will frisches Blut an den Start bringen, die schneller sind, höher hinauskommen und auch sonst der alten Truppe in jeder Hinsicht überlegen sind. So wird Todd kurzerhand auf dem Müll Planet wie ein Stück Dreck abgesetzt, aber mit seinem Willen, es „denen da oben zu zeigen“, hat keiner gerechnet und so lernt er bei den Bewohnern des Müll Planeten, dass es auch noch andere Dinge im Leben gibt, außer als Soldat zu funktionieren, aber sein Entschluss steht fest, er will Rache dafür, dass man ihn wie altes Eisen abgeschoben hat und da wird eine Menge Action aufgefahren und er zeigt, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.
Mir macht der Streifen mächtig Spaß und ich werde ihn bestimmt noch öfter schauen, daher sind 7,7 von 10 Punkten auch locker drin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen