FILM - Fletch - Der Tausendsassa

05 fletchtausend

VÖ: bereits erschienen
(Koch Film)

Genre: Komödie

Homepage:
KOCH FILM

Da FLETCH so gut ankam, wurde auch ein weiteres Abenteuer des coolen Reporters gedreht und das bietet uns der Film:
Tief in den Süden der USA geht es für Zeitungsreporter Irwin Fletcher (Chevy Chase) in seinem zweiten Filmabenteuer! Hier hat er unverhofft eine Plantage geerbt, weshalb er seinen Job kündigt und nach Louisiana aufbricht. Blöderweise hat die Erbschaft einen entscheidenden Haken: Nicht nur ein Fernsehprediger hat es auf das Grundstück abgesehen, das Anwesen muss auch als geheime Giftmülldeponie herhalten. Fletch beginnt zu ermitteln und begibt sich in unterschiedlichster Verkleidung mal wieder in Lebensgefahr.
Herrlich, erneut stellt Chevy Chase mal wieder alles auf den Kopf und dieses Mal ist es ein Fernsehprediger, den FLETCH im Visier hat. Dieser soll schuld sein, dass sein geerbtes Haus in Flammen aufgeht und so versucht er, hinter den Kulissen der Fernsehshow zu ermitteln. Natürlich werden auch hier viele witzige Verkleidungen angelegt, die Stimme verstellt und natürlich auch die Namen geändert. Eines ist zum ersten Teil aber gleich geblieben, nein, sogar noch besser geworden, die Gags sind ein wahres Feuerwerk und erneut dürfen wir mit FLETCH mitfiebern und über ihn lachen, bis sich die Balken biegen. Als Prediger macht er sich besonders gut und wem der erste Teil gefallen hat, wird den zweiten Teil wie ich lieben und daher gibt es auch satte 8,8 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen