FILM - Replicas

06 replicas

VÖ: bereits erschienen
(Concorde Home Entertainment)

Genre: Science Fiction / Action

Homepage:
CONCORDE HOME ENTERTAINMENT

Mit Keanu Reeves bringt man eigentlich sofort die „Matrix“ Filme in Verbindung und auch hier haben wir einen Science Fiction Film, der mitunter bei folgendem Inhalt an diese erinnert:
Der Neurowissenschaftler Will Foster befindet sich kurz vor dem Durchbruch, einem Computer menschliches Bewusstsein übertragen zu können. Da sterben sowohl seine Frau als auch die drei Kinder bei einem tragischen Verkehrsunfall. Völlig verzweifelt zwingt Will seinen Labor-Kollegen Ed, ihm dabei zu helfen die Körper seiner Liebsten zu klonen und Replikate mit allen alten Erinnerungen herzustellen. Schnell kommt die Aufsichtsbehörde der Regierung auf die Spur seiner verbotenen und höchst umstrittenen Machenschaften …
Will ist ein begnadeter Wissenschaftler, hat viel Kohle, eine große Villa und eine wundervolle Familie, doch dieses Glück wird von heute auf morgen durch einen Autounfall ausgelöscht und Will ist total down, dass seine ganze Familie tot ist. Er will sich aber nicht damit abfinden und fleht seinen Kollegen an, seine Familie zu klonen. Dabei ist das erste Problem, dass sie zu wenige Behälter haben und dadurch die Kleinste aus der Erinnerung löschen müssen. Problem zwei, das Klonen ist bei Menschen noch nicht ausprobiert worden und man weiß nicht, was passieren kann und schließlich Problem drei, sie nehmen einfach Millionen teure Geräte mit und das bleibt nicht lange unentdeckt. Der Boss der Firma scheint aber mit dem Ergebnis zufrieden zu sein und will, dass Will ihm alle Informationen liefert. Erst nach und nach kommt heraus, was der Firmenboss wirklich im Schilde führt und so beginnt eine spektakuläre und Action reiche Verfolgungsjagd, bei der immer mehr Details ans Tageslicht kommen und die ganze Familie Foster in Gefahr ist.
Wie es am Ende ausgeht, sollte man selbst gesehen haben, denn REPLICAS vermischt geschickt Action und Sci-Fy, so dass hier ein atemberaubender Zukunftskracher entstanden ist, dem man ohne wenn und aber 8 von 10 Punkten geben kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.