MELISSA ETHERIDGE - Hamburg


Konzert vom 05.03.19
Support: LUCY SPRAGGAN

Homepages:
MELISSA ETHERIDGE
LUCY SPRAGGAN

Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben MELISSA ETHERIDGE nochmal live zu sehen. Glücklicherweise stattete die Sängerin auf der Tour zum 25jährigen Jubiläum ihres „Yes I Am“-Albums auch Deutschland einen Besuch ab.

Eröffnet wurde der Abend aber von der Engländerin LUCY SPRAGGAN, die ihren knapp 30minütigen Auftritt für eine gelungene Werbung in eigener Sache nutzte. Die Sängerin konnte nicht nur musikalisch überzeugen, sondern sorgte auch mit ihren unterhaltsamen Ansagen für gute Stimmung.

Nach einer recht langen Pause betritt dann MELISSA ETHERIDGE gegen 21.00 Uhr die Bühne und „versteckt“ sich erstmal hinterm Schlagzeug, auf dem sie mit ihrem Drummer eine kleine Einlage bietet, bevor sie sich die Gitarre umhängt und mit „Your Little Secret“ in den Abend startet.
Was folgt ist ein Best Of-Programm durch die gesamte Karriere, bei dem der Schwerpunkt natürlich auf dem „Yes I Am“- Album liegt.
Stimmlich ist die Sängerin voll auf der Höhe und auch die Soli werden komplett von ihr übernommen, was sie augenzwinkernd mit einem „I’ve practiced“ kommentiert. Dazu wechselt sie tatsächlich zu jedem Song die Gitarre und so kommen ca. 6-7 verschiedene Instrumente zum Einsatz.
Leider stehen ihre Musiker ein bisschen im Schatten, das habe ich von den vorherigen Konzerten anders in Erinnerung, wo man doch mehr als Band agierte. Den Fans ist das allerdings ziemlich egal und sie feiern zwei Stunden lang mit MELISSA ETHERIDGE, die auch noch die Zeit findet ein kurzes Livevideo für ihren Twitteraccount aufzunehmen, bevor mit der einzigen Zugabe „Like The Way I Do“ das zweistündige Konzert endet.

Ein gelungener Konzertabend, der nicht ganz den Charme der früheren Jahre hatte aber jeden Fan glücklich gemacht haben sollte.
Einziger Wermutstropfen für uns war der Fotovertrag, der uns vorgelegt wurde und leider völlig inakzeptabel war. So haben wir dann schweren Herzens entschieden, ihn nicht zu unterschreiben und daher muss dieser Beitrag leider ohne Fotos auskommen.

Setlist:
Your Little Secret
Let Me Go/ I Want To Come Over
Royal Station 4/16
If I Wanted To
Yes I Am
Silent Legacy
Sleep While I Drive
Resist
Ruins
Faded By Design
Chrome Plated Heart
Talking To My Angel
Come To My Window
I’m The Only One
Bring Me Some Water
----------------------
Like The Way I Do

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen